Wechsel einer Hörgerätebatterie

In dieser Anleitung erklären wir ihnen den Wechsel einer Hörgerätebatterie.

Alle Batterien sind mit einem Papierblättchen versiegelt und müssen erst aktiviert werden.

  • Größe 10     mit   einem gelben Papierblättchen
  • Größe 312   mit   einem braunen Papierblättchen
  • Größe 13     mit   einem orangen Papierblättchen
  • Größe 675   mit   einem blauen Papierblättchen

Sie nehmen die Batterie aus der Verpackung und ziehen das Papierblättchen ab.

Lassen sie die Hörgerätebatterie 10 Minuten an der Luft liegen. Diese Zeit benötigt die Hörgerätebatterie um sich „aufzuladen“. Ähnlich einer Batterie vom Auto.

Danach setzen sie die Hörgerätebatterie in das Hörgerät ein. Zum Einsetzen können Sie die Finger benutzen. Fassen Sie dabei die Batterie nicht an den Batteriepolen, sondern nur an der Seite der Hörgerätebatterie an. Alternativ nutzen Sie einen Batteriemagnetstab, wie im Video gezeigt.

Danach schließen Sie die Batterieklappe und das Hörgerät ist wieder einsatzbereit.

Die verbrauchte Hörgerätebatterie können sie bei uns im Geschäft zur Entsorgung zurück geben oder bei jedem anderen Anbieter, der Altbatterien zurück nimmt.

Beachten Sie bitte beim Kauf von Hörgerätebatterien, das Sie frische Batterien erwerben. Das Mindesthaltbarkeitsdatum finden Sie in den meisten Fällen auf der Rückseite der Verpackung.

Sie haben Fragen? Dann besuchen Sie uns in einer unserer Filialen und lassen sich beraten.

Dresden Löbtau Rudolf-Renner-Str. 30, 01159 Dresden Tel.: 0351 4215457

Dresden Strehlen Lockwitzer Str. 3, 01219 Dresden Tel.: 0351 4662929

Dresden Blasewitz Naumannstr. 8, 01309 Dresden Tel.: 0351 31296768

Freital Dresdner Str. 243, 01705 Freital Tel.: 0351 6493103

Wir freuen uns über ihre Onlineterminbuchung.